Die Quartiersmeisterei in Lehe: Anlaufpunkt im Stadtteil!

Die Quartiersmeisterei Lehe in der Uhlandstrasse 28 ist der neue Anlaufpunkt im Stadtteil für Unternehmen, Bewohner/innen und Besucher/innen.

 

Mittendrin gelegen, fördert sie die Stadtteilentwicklung, die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen und die Vermittlung neuer wirtschaftlicher, beruflicher, sozialer und gesellschaftlicher Perspektiven für Bewohner/innen und Gewerbetreibende. 

 

Neue Impulse im Stadtteil zu setzen, Akteure zusammen zu bringen und zu vernetzen, Informationen auszutauschen, Problemstellungen aufzunehmen und zu kanalisieren, Ideen zu schmieden und gemeinsam mit Verwaltung, Politik, Wirtschaft, Vereinen und Anwohner/innen umzusetzen, sind die Kernaufgaben von Quartiersmeisterin Brigitte Hawelka. 

 

Schauen Sie einfach mal vorbei!
Gern kommen wir mit Ihnen ins Gespräch.

 

Auf der neuen Homepage finden sich aktuelle Informationen und Veranstaltungen der Quartiersmeisterei Lehe:
www.quartiersmeisterei-lehe.de 

Die Quartiersmeisterei Lehe wird gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Magistrat Bremerhaven.

 www.efre-bremen.de

     Logo Seestadt Bremerhaven